Gruppe G VIII/8 (Werkbundkiste Konstruktionsprinzipien im heutigen Bauen)

Inventarnummer: O 280-00
Sammlungsbereich: Objektsammlung

Otto Haupt (1891 - 1966), Mitarbeit
Geschäftsstelle für die Ergänzung des Kunstunterrichts an den Schulen Karlsruhe (*1955), Auftraggeber/in
Badisches Landesmuseum Karlsruhe (*1919), Auftraggeber/in

Objektmass: 51 x 72 x 48 cmGewicht: 43 kg

Einzelobjekte s. O 280-01ff., Textbuch D 6321-00, Leporello D 6321-01. Großphotoserie für Gymnasien. Grüne Holzkiste mit schwarz lackierten Metallverschlüssen, so dass der Deckel abnehmbar ist. Im Inneren sind an der schmalen Seiten Steckplätze für die Tafeln. Die Kiste enthält 20 Tafeln aus Hartfaserplatten. Es ist Platz für fünf weitere Tafeln. Laut Verzeichnis Badisches Landesmuseum Karlsruhe: 21 Tafeln. Nach Schaubild/Tafel eins waren vielleicht noch die Themen angedacht: Füllung, Belag, Verbund, Profil und Netz handeln. Die vorhandene Nummerierung der Tafeln ist durchgehend von 1 bis 20. Prof. Dr. Otto Haupt vom Fachbereich Architektur der Technischen Universität Karlsruhe war inhaltlich an der Erstellung der Kiste mit beschäftigt. Der Bilderteil/Leporello fehlt im Bestand.